Steuerberatung

In Fachaufsätzen liest man von einer Steuerberatung 2.0. Aber was soll das sein? Die deutschen Steuergesetze sind immer noch die umfangreichsten der Welt, was soll sich da verändern? Und 2.0 klingt so digital und modern...

Ja, genau das ist es! Wir sind auf dem Weg in eine moderne digitalisierte Zukunft. Die Wege werden kürzer, mit unter sogar entbehrlich. Es gibt keinen Papieraustausch mehr und man hat Zugang zu Daten von überall via Smart-Logins.

Der fachliche Inhalt unserer Arbeit bleibt natürlich unverändert. Wir bieten Ihnen weiterhin professionelle Leistungen in den Bereichen Finanz-, Lohn-/Gehaltsbuchhaltung, Jahresabschlusserstellung nach Steuer- und Handelsrecht, und fertigen Ihre Steuererklärungen aller Art.

Nur der Weg und die Art und Weise der Arbeit wird ein anderer werden. Bereits jetzt stellen wir alle neuen Mandate auf den digitalen Weg um. Dies ermöglicht uns in vielfacher Weise weitergehende Funktionen für Sie anzubieten. So können wir eine Reihe von Backoffice-Aufgaben (Ausführen von Überweisungen, Mahnwesen) übernehmen.

Wir stellen Ihnen umgehend nach Fertigstellung von Arbeiten die Auswertungen online bereit, Sie haben frühestmöglich Zugriff auf Unternehmensführungswerkzeuge und wir schaffen ein digitales Archiv für Ihre Belege, welches unmittelbar mit Ihrer Buchhaltung verknüpft ist. Im Fall einer Betriebsprüfung müssen Sie dann auch nicht mehr kistenweise Belege eineichen. Die Buchhaltung mit den verknüpften digitalen Belegen ist dann vollkommen ausreichend.